Helfen Sie mit!

Idealerweise können Sie sich mit Spende und Stimme als Spendenparlamentarier einbringen.

Natürlich sind Sie uns auch als normaler Spender willkommen.

Möchten Sie auf Dauer einen guten Zweck fördern? Dann erwägen Sie doch eine Stiftung.

Eine letzte gute Tat? Bedenken Sie das Deutsche Spendenparlament in Ihrem Testament!

 

Ausführliche Informationen finden Sie bei den Menüpunkten links.

 

  • Stimmen zum Spendenparlament

Birte Langbein

pers. Referentin der ehem. Bundesgesundheits-
ministerin Renate Schmidt

"Ihre Aktion zur Förderung der Spendenbereitschaft in unserem Land und zur Förderung gemeinnütziger Projekte zeigt ein großes soziales Engagement, für das ich Ihnen im Namen der Ministerin recht herzlich danken möchte."
  • Spendenparlamentarier im Porträt

Dr. Cornelie Sonntag-Wolgast

Parl. Staatssekretärin im Bundesinnenministerium a.D.

"Nicht auf den Staat warten - zupacken!"